Ostersbaum blüht auf ...

 

Seit einigen Jahren blüht Ostersbaum regelrecht auf. Viele Menschen engagieren sich hier für ihr Quartier. Das sieht und spürt man überall. Damit noch mehr Schönes heranwächst, haben sich Bewohnerinnen und Bewohner, Eigentümer und Unternehmer aus dem Ostersbaum zum Bürgerverein Zukunft Ostersbaum zusammengeschlossen.

Machen Sie mit?

Aktuell:

Möchten Sie den Ostersbaum mit der modernen Art der Schnitzeljagd entdecken? Wir haben eine Geocache "Rund um den Ostersbaum" gelegt. Weitere Infos auf www.geocaching.com unter GC6RR6A.

Aktuelle Termine:

Mi., 28. Sept. '16, 19 - 21 Uhr: Ostersbaumer Lagerfeuer

Nabas Café, Hagenauer Str. 30, 42107 Wuppertal

Für die einzigartige Lagerfeuer-Stimmung sorgt dieses Mal die Wuppertaler Autorin Petra Pallandt. Gerade hat sie ihren Debüt-Krimi „Bittere Rache“, um die Kommissarin Sandra Santori aus dem Bergischen Land, veröffentlicht. Dabei geht es rasant zu in der bergischen Metropole. Eine heiße Spur führt Sandra Santori zu einem Drogenbaron, der die Stadt im Tal fest im Griff zu haben scheint. Zunächst führt es Sandra Santori jedoch direkt zum Lagerfeuer, wo Petra Pallandt getreu dem Motto „Spannung Made Am Ostersbaum“ eine Kostprobe geben und alle Zuhörer in Ihren Bann ziehen wird!

Dazu gibt es einen außergewöhnlichen musikalischen Beitrag, der einen von fernen Ländern träumen lässt.Der Saz-Spieler Nurddin Hanifa aus Amouda im Norden Syriens spielt Folklore, Klassik und modernes Liedgut aus seiner Heimat.
Das obligatorische Rudelsingen wird natürlich auch nicht zu kurz kommen.

Eine kulturelle Veranstaltung unter dem Motto: Gemeinsam - Kultur - Gestalten. Konkret heißt das:
Akustische Konzerte, Gemeinsames Singen, Lesungen,...

Mehr Impressionen auf facebook/ostersbaumer-lagerfeuer

Bürgerversammlung



Bürgerverein Zukunft Ostersbaum e.V., Wuppertal